Bläserklassenkonzept

Bläserklasse

Was ist das?
Alle Kinder, die sich für die Bläserklasse anmelden, erlernen im Rahmen des Ganztagskonzepts ein Instrument aus dem Symphonischen Blasorchester:
Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Euphonium und Tuba

Warum Bläserklasse?
Die Bläserklasse bietet viele einzigartige Chancen, die das Leben der Kinder erheblich bereichern werden:
•    Erfolgserlebnisse durch Selbsttätigkeit
•    Stärkung des Selbstwertgefühls
•    Musik = lebenslanges Hobby
•    Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren
•    Schulung der Kritikfähigkeit und des ästhetischen Urteilsvermögens
•    Lernen mit Kopf, Herz und Hand
•    Bereicherung der Schullandschaft
•    Stärkung des Zusammenhalts durch gemeinsame Ziele und Tätigkeit
•    Schulung der Sozialkompetenz

Was kostet das im Monat?
Die Kosten belaufen sich auf max. 40 € pro Monat (werden per Lastschrift eingezogen).
Die Laufzeit beträgt 5 Jahre.

Der Preis beinhaltet:
•    ein hochwertiges neues Blasinstrument, das nach Klasse 9 Eigentum des Kindes wird
•    jährliche Wartung beim Musikhaus
•    Instrumentenversicherung
•    Notenmaterial
•    qualifizierten Instrumentalunterricht

Wie funktioniert es?
•    Kind für die Bläserklasse anmelden
•    in der Einführungswoche alle Instrumente ausprobieren und Lieblingsinstrument auswählen
•    von Klasse 5 bis 9 jede Woche 3 Stunden gemeinsam musizieren
•    jede Woche eine Stunde Instrumentalunterricht in kleinen Gruppen in der Schule
•    Anschluss an einen lokalen Verein finden und das Hobby lebenslang mit anderen gemeinsam ausüben

Kontakt & Info:
blaeserklasse(at)ssg-dillingen.de
(Ansprechpartner: Frank Lambert)