Schülerinnen und Schüler stellen Bürgermeister Berg ihre Stadt Dillingen vor

„Wir planen und gestalten ein kindgerechtes und nachhaltiges Dillingen“- so lautete der Titel einer der siebzehn Workshops des UNESCO-Projektes der Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule. Siebzehn Schülerinnen und Schüler setzten sich mit dieser Aufgabenstellung drei Tage am Ende des vergangenen Schuljahres auseinander.
Ihre Fotoausstellung, die die Fünft- und Sechstklässler beim Schulfest präsentiert hatten, stellten sie nun am letzten Freitag dem Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg vor. Sie hatten Lieblingsorte, doch auch weniger schöne Seiten der Stadt fotografiert, kommentiert und nach ihren Vorstellungen verschönert. Der Bürgermeister hörte den Ideen und Wünschen der Kinder aufmerksam zu. Dabei stellte sich auch immer wieder heraus, dass viele Aspekte, die die Schülergruppe unter die Lupe bzw. vor die Linse genommen hatten, Themen im Stadtrat waren oder sind. Mehr Begrünung in der Stadt war eine der zentralen Forderungen. Doch auch Ladenleerstand, Verkehr, Kino, Schwimmbad, Fassadenverschönerungen und weitere Entspannungsmöglichkeiten in den Parks oder auf freien Plätzen waren Themen.
So entstand ein reger Austausch, nachdem sich der Bürgermeister die Ausstellung angesehen hatte. Er und Bauingenieurin Sabine Kremer-Wolz, die den Kindern bei einem Stadtrundgang Dillingen aus der Sicht von Stadtplanern nahegebracht hatte, nahmen viele Anregungen mit. Auch Schulleiterin Ruth Breuer und die betreuenden Lehrerinnen Andrea Faißt und Mona Marchand waren einmal mehr über die Vorschläge und das große Interesse der Workshopteilnehmer an ihrer Stadt erfreut. Neben den vielen klugen und kreativen Gestaltungsideen, die auf den Plakaten zu sehen waren, zeigte sich an diesem Vormittag Bürgerbeteiligung im besten Sinne. Die Kinder wurden mit einer Geldspende für die Klassenkassen und einer Einladung zum Eisessen (und weiteren Austausch) vom Bürgermeister belohnt. Die Freude darüber war groß.

praesentation2 web praesentation3 web
praesentation4 web praesentation5 web