Erlös Tag für Afrika

Vernetzen. Verbinden. Verändern.

Dein Tag für Afrika 2015: Schülerinnen und Schüler der IGS Dillingen/ Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule engagierten sich für Bildungsprojekte in Ruanda und Mali

 

Schülerinnen und Schüler der IGS Dillingen/Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule waren zum fünften Mal mit dabei: Am 20. Juli 2015 tauschten ungefähr 600 Schüler/innen der 5. bis 12. Klasse für einen Tag die Schulbank mit einem Arbeitsplatz. Die Schüler/innen der jüngeren Jahrgänge leisteten Hilfsdienste im Freundes- oder Familienkreis und übernahmen hier u.a. Arbeiten im Garten oder im Haushalt, sie gingen mit Hunden Gassi oder engagierten sich als Babysitter. Ältere Schüler/innen suchten sich Jobs in Betrieben oder Unternehmen, z.B. beim Frisör, am Bau, im Altenheim oder in Geschäften.

Den verdienten Lohn spendeten sie zur Hälfte an Bildungsprojekte des Aktion-Tagwerk-Projektpartners Human Help Network, der Kinder und Jugendliche in Ruanda unterstützt. Die andere Hälfte kam der Partnerschule in Koulikoro in Mali zugute.

 

Insgesamt konnten 7.210,71 € überwiesen werden.

 

 

Ein großes Dankeschön!